Zum Inhalt springen




COVID-19 Gestorbene
Wochenauflistung

Die Zahl aller an oder mit COVID-19 Gestorbenen auch ausserhalb der Intensivstationen

Datenherkunft: RKI Datenhub sowie für die Zahlen Bevölkerungszahlen der Altersgruppen: Destatis

COVID-19 Tote
Altersgruppe: A80+

6.100.000 in dieser Altersgruppe
Woche1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950515253
2020000000000273116556611271307103864334420813485632724211011141312232117215113233617512324252091911821553208025302874386045512693
20214056399138522975240017811254100980563961759869574168667771958946839023316984542418910161323354574123165207212221223235309514717946127116121692160114621202679
2022840518426529686904108511991103105011591270123910438346705334493292721971221501472042963233153994784019400000000000000000000
Tote Altersgruppe 80+
2020: 29.278
2021: 43.140
2022: 19.264
Datenstand: 10.08.2022 13:30:17

COVID-19 Tote
Altersgruppe: A60-A79

18.400.000 in dieser Altersgruppe
Woche1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950515253
2020000000000312341584456365814202541721026834261791710138715158515101316273146651042094225386328079411032134715061007
20211485141612901109968723554474451393397446588699734692755684535365242153813626171398161628447811213014915211311713519225134043768686010381039920770411
2022519307248209313410438461466376450498481411349247222192133131105655557911151391451571811513700000000000000000000
Tote Altersgruppe 60-79
2020: 11.837
2021: 23.377
2022: 8.159
Datenstand: 10.08.2022 13:30:17

COVID-19 Tote
Altersgruppe: A35-A59

28.500.000 in dieser Altersgruppe
Woche1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950515253
20200000000000243184956454311810106633646221541343772710163567691059598123144181104
20211631471221251036876636166921111421411441711531801199456262610137173781622384873665543424649708912314218723924919615995
20221027553546164596959455957895450484720262311951416131329182213200000000000000000000
Tote Altersgruppe 35-59
2020: 1.532
2021: 4.552
2022: 1.279
Datenstand: 10.08.2022 13:30:17

COVID-19 Tote
Altersgruppe: A15-A34

18.900.000 in dieser Altersgruppe
Woche1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950515253
202000000000000113152330001001001000001000002000545717164
202157454440448578810177510322000000101136510553372775511913106
20225543444626738272311016012111033200000000000000000000
Tote Altersgruppe 15-34
2020: 65
2021: 258
2022: 98
Datenstand: 10.08.2022 13:30:17

COVID-19 Tote
Altersgruppe: A05-A14

7.600.000 in dieser Altersgruppe
Woche1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950515253
202000000000000000000000000000000000000000000001020010000
20210000001000000000010000000000000000002000010200210110
20221000321020101110001000000000020000000000000000000000
Tote Altersgruppe 05-14
2020: 4
2021: 12
2022: 16
Datenstand: 10.08.2022 13:30:17

COVID-19 Tote
Altersgruppe: A00-A04

4.000.000 in dieser Altersgruppe
Woche1234567891011121314151617181920212223242526272829303132333435363738394041424344454647484950515253
202000000000000000010000000000000000000000000100000010000
20210200000100010000100110001000000001010000010000011100
20220201031200011110011100000010100000000000000000000000
Tote Altersgruppe 00-04
2020: 3
2021: 14
2022: 18
Datenstand: 10.08.2022 13:30:17
Datenherkunft: RKI Datenhub sowie für die Zahlen Bevölkerungszahlen der Altersgruppen: Destatis

Die erste Lesung des 3. Bevölkerungsschutzgesetz war am 12.11.2020.

Die Ausgleichszahlungen nach § 21 Abs. 1a KHG werden durch die Erste Verordnung zur Änderung der Verordnung zur Regelung weiterer Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser bis zum 15. Juni 2021 verlängert.
FOLGE: COVID Patienten bleiben aus. Auslastung hoch durch Bettenzahl Reduktion?

Wie sieht es aktuell auf
den deutschen Intensivstationen aus?

Kumulierte Darstellung der ca. 1350 deutschen Intensivstationen. Ergänzt sind in blau die an oder mit COVID 19 gestorbenen auf der Intensivstation, sowie alle Gestorbenen laut RKI Datenhub. Rote überstehende Balken bedeuten, dass diese Menschen ausserhalb der Intensivstationen an oder mit COVID-19 gestorben sind.

Vergrösserung 10fach

VERGRÖSSERUNG um das 10 fache:
Kumulierte Darstellung der ca. 1350 deutschen Intensivstationen. Ergänzt sind in blau die an oder mit COVID 19 gestorbenen auf der Intensivstation, sowie alle Gestorbenen laut RKI Datenhub. Rote überstehende Balken bedeuten, dass diese Menschen ausserhalb der Intensivstationen an oder mit COVID-19 gestorben sind.

Vergrösserung 100fach

VERGRÖSSERUNG um das 100 fache:
Derzeit kann beobachtet werden, dass mehr Menschen an oder mit COVID 19 innerhalb der Intensivstationen sterben, als überhaupt an oder mit COVID 19 sterben. Es kann sich um Meldeverzüge handeln. Die Balken, die von rot nach gelb gehen, deuten an, dass weniger Menschen an diesem Tag an Todesfällen gemeldet werden, als von den Intensivstationen. Wir werden hierzu eine Pressenachfrage stellen. (06.06.2021)

Bettenabbau und Auslastung
der Intensivstationen
in Ihrem Landkreis prüfen.

Hier können Sie die Auslastung der Intensivstationen auf Landkreisebene ansehen.

Vom Beginn der Pandemie.

Alters-Median COVID-19 Fälle auf den Intensivstationen.

Wie alt sind die COVID-19 Patienten auf den Intensivstationen diese Woche?

Aktueller Alters-Median COVID-19 Fälle
auf Intensivstationen


72 Jahre



Datenquelle: DIVI Intensivregister.de
KW 26/2022 – Datenquelle: Robert-Koch-Institut
Stand 11.07.2022

Aktueller (KW 26/2022) Alters-Median
COVID-19 Fälle – Gestorbene


83 Jahre



KW 26-2022 – Datenquelle: Robert-Koch-Institut
Stand 11.07.2022

An oder mit COVID-19 auf der Intensivstation / ausserhalb Gestorbene.

Eine Information, die nicht sehr bekannt ist, kann hier abgerufen werden.

Auf Intensivstation gestorben

49.600

Gesamt gestorben

145.241

Aktuelle Anzahl der COVID-19 Fälle, die
nicht auf einer Intensivstation gestorben sind:


95.641

(66% starben mit Corona nicht auf einer Intensivstation.)


Datenquellen: Datenhub des Robert-Koch Institut | DIVI Intensivregister.de
Datenstand: 10.08.2022 13:55:00 Uhr

Altersgruppen der COVID beteiligten Todesfälle

Die am häufigsten betroffene Altersgruppe ist die Altersgruppe 80 Jahre und älter.

HINWEIS: Die Kreisdarstellung wurde auf Basis des Durchmesser hergestellt. 6% = 6px Durchmesser. Oder 60% = 60px Durchmesser. Eine Flächen basierte Darstellung wäre möglich, wurde aber von mir nicht gewählt.

Schleswig-Holstein [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
6%
(157)
28%
(786)
66%
(1816)
2.903.773 Einwohner im Bundesland
157 + 786 + 1816 = 2.759
gestorben an und mit COVID 19
5/100.000 EW 27/100.000 EW 63/100.000 EW

Hamburg

† 0-59 † 60-79 † 80-110
7%
(209)
32%
(907)
61%
(1762)
1.847.253 Einwohner im Bundesland
209 + 907 + 1762 = 2.878
gestorben an und mit COVID 19
11/100.000 EW 49/100.000 EW 95/100.000 EW

Niedersachsen [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
6%
(601)
30%
(3015)
64%
(6556)
7.993.608 Einwohner im Bundesland
601 + 3015 + 6556 = 10.172
gestorben an und mit COVID 19
8/100.000 EW 38/100.000 EW 82/100.000 EW

Bremen [alle Kreise]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
8%
(68)
35%
(284)
57%
(465)
681.202 Einwohner im Bundesland
68 + 284 + 465 = 817
gestorben an und mit COVID 19
10/100.000 EW 42/100.000 EW 68/100.000 EW
† 0-59 † 60-79 † 80-110
7%
(1748)
32%
(8476)
62%
(16381)
17.947.221 Einwohner im Bundesland
1748 + 8476 + 16381 = 26.605
gestorben an und mit COVID 19
10/100.000 EW 47/100.000 EW 91/100.000 EW

† 0-59 † 60-79 † 80-110
5%
(579)
31%
(3309)
64%
(6862)
6.288.080 Einwohner im Bundesland
579 + 3309 + 6862 = 10.750
gestorben an und mit COVID 19
9/100.000 EW 53/100.000 EW 109/100.000 EW

Rheinland-Pfaz [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
5%
(317)
28%
(1681)
67%
(3970)
4.093.903 Einwohner im Bundesland
317 + 1681 + 3970 = 5.968
gestorben an und mit COVID 19
8/100.000 EW 41/100.000 EW 97/100.000 EW

Baden-Württemberg [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
6%
(1016)
29%
(4915)
65%
(10790)
11.100.394 Einwohner im Bundesland
1016 + 4915 + 10790 = 16.721
gestorben an und mit COVID 19
9/100.000 EW 44/100.000 EW 97/100.000 EW

Bayern [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
5%
(1294)
29%
(7317)
66%
(16474)
13.124.095 Einwohner im Bundesland
1294 + 7317 + 16474 = 25.085
gestorben an und mit COVID 19
10/100.000 EW 56/100.000 EW 126/100.000 EW

Saarland [alle Kreise]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
5%
(96)
30%
(532)
65%
(1165)
986.887 Einwohner im Bundesland
96 + 532 + 1165 = 1.793
gestorben an und mit COVID 19
10/100.000 EW 54/100.000 EW 118/100.000 EW

Berlin

† 0-59 † 60-79 † 80-110
5%
(236)
32%
(1532)
63%
(2959)
3.669.491 Einwohner im Bundesland
236 + 1532 + 2959 = 4.727
gestorben an und mit COVID 19
6/100.000 EW 42/100.000 EW 81/100.000 EW

Brandenburg [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
4%
(226)
28%
(1652)
68%
(3923)
2.521.893 Einwohner im Bundesland
226 + 1652 + 3923 = 5.801
gestorben an und mit COVID 19
9/100.000 EW 66/100.000 EW 156/100.000 EW

Mecklenburg-Vorpommern [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
4%
(104)
32%
(750)
64%
(1502)
1.608.138 Einwohner im Bundesland
104 + 750 + 1502 = 2.356
gestorben an und mit COVID 19
6/100.000 EW 47/100.000 EW 93/100.000 EW

Sachsen [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
4%
(615)
30%
(4688)
66%
(10460)
4.071.971 Einwohner im Bundesland
615 + 4688 + 10460 = 15.763
gestorben an und mit COVID 19
15/100.000 EW 115/100.000 EW 257/100.000 EW

Sachsen-Anhalt [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
5%
(284)
32%
(1764)
63%
(3502)
2.194.782 Einwohner im Bundesland
284 + 1764 + 3502 = 5.550
gestorben an und mit COVID 19
13/100.000 EW 80/100.000 EW 160/100.000 EW

Thüringen [alle Kreise>>]

† 0-59 † 60-79 † 80-110
5%
(364)
32%
(2365)
64%
(4753)
2.133.378 Einwohner im Bundesland
364 + 2365 + 4753 = 7.482
gestorben an und mit COVID 19
17/100.000 EW 111/100.000 EW 223/100.000 EW